Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Unterschriftenlisten unter 09922 3747 

oder Mail:

Hans-Peter.Marx@t-online.de 

Zum Seitenanfang

Veranstaltungen

Unsere aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier: Termine



FW Zwiesel bei Facebook

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer Facebookseite


Aktuelles aus dem Landtag

Aktuelle und weiterführende Informationen zur Landespolitik

Seiteninhalt

Kläranlage

Sanierung der städtischen Kläranlage

Investition in den nächsten Jahren von ca. 2 Millionen Euro

Die reibungslose Funktion der Abwasserentsorgung ist eine elementare Grundaufgabe einer Kommune.
Die städtische Kläranlage bei Zwieselberg ist daher zweifellos eine der wichtigsten Infrastruktureinrichtungen der Stadt Zwiesel, wenngleich Sie in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen wird.
(Informationen zum Aufbau und der Funktionsweise der Zwieseler Kläranlage finden Sie unten.)

Der Zahn der Zeit hat am Zwiesler Klärwerk deutliche Spuren hinterlassen, wie aus den nebenstehenden Bildern ersichtlich ist.

Um die einwadfreie Funktion der Anlage für die Zukunft sicherzustellen, hat der Stadtrat daher umfangreiche Sanierungsmaßnahmen beschlossen:

  • Erneuerung der mechanischen Pumpenreinigung
  • Ersatz der Kammerfilterpresse
  • Erneuerung der Gasmaschine
  • Sanierung des Nachklärbeckens
  • Sanierung der Betriebsgebäude

Hierfür sind ca. 2.000.000 Euro eingeplant.

Die Maßnahmen werden von den FREIEN WÄHLERN Zwiesel befürwortet und mitgetragen.

Hintergrund - Die Kläranlage Zwiesel

  • Inbetriebnahme:   1976
  • Ausbaugröße:   28.700 EWG
  • Anlagenbelastung:  18.518 EWG (in 2006)
  • Angeschlossene EW:  12.275 EWG (in 2006)
  • Verfahrensweise:  Belebungsverfahren mit vollständiger   Stickstoffentfernung, Phosphatfällung *  und anaerober Schlammstabilisierung

EWG = Einwohnergleichwerte (Recheneinheit für Einwohner, Industrie- und Gewerbeunternehmen)

Das Kanalnetz der Stadt Zwiesel ist über 100 km lang. Angeschlossen sind neben Zwiesel selbst auch Rabenstein, Klautzenbach, Innenried, Bärnzell, Zwieselberg sowie Teile der Gemeinde Lindberg.

Funktionsweise:

(zum Vergrößern anklicken)
(zum Vergrößern anklicken)
Schema_Zwiesel2a.pdf - Aufbauschema der Kläranlage Zwiesel als PDF

Schema der Kläranlage (C) Thomas Donaubauer

Stand: 06.06.2012

Zum Seitenanfang